Unsere Technologieabteilung besteht aus sieben qualifizierten Mitarbeitern, dank derer wir immer modernere und innovativere Anwendungen entwickeln können. Aufgrund stetiger Verbesserungen genügen wir den Kundenanforderungen noch besser.

In unserem eigenen Labor führen wir vor der Markteinführung umfassende Prüfungen und Tests des Produkts durch. Jedes Produkt wird einer Reihe von Qualitätsprüfungen auf jeder Etappe des Produktionsprozesses unterzogen. Wir sind uns bewusst, wie wichtig Sicherheit und Qualität sind, deswegen überprüfen wir jede Folie sorgfältig, bevor diese an den Kunden übergeben wird.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Technologieabteilung gehören:

 

  • Analyse der Kundenbedürfnisse
  • Suche nach innovativen Lösungen unter den Rohstofflieferanten
  • Entwicklung von neuen Rezepten für Folien und neuen Verpackungsstrukturen
  • Service und technische Beratung in der Umsetzungsphase und während der weiteren Zusammenarbeit
  • Verfolgung der Marktstandards und -trends in der Branche der flexiblen Verpackungen
  • Verbesserung der Produktionsprozesse

In unserem Labor verfügen wir über folgende Geräte:

  • Lichtmikroskop für die Dickenanalyse der Folienschichten
  • Dickenmessgerät für eine präzise Offline-Dickenmessung
  • Schweißmaschine für die Prüfung der kalt hergestellten und HOT-TACK-Siegelnähte
  • Universalprüfmaschine (für mehrere Prüfungen, es handelt sich aber um Grundprüfungen, die verpflichtend sind, deswegen werden sie nicht genannt)
  • ein Gerät für die Messung des Schrumpfgrades und der Schrumpfkraft der Folie
  • Gaschromatograph für die Messung der Retention der Lösemittel
  • Prüfgerät für die Barcodes
  • Thermoformmaschine für die Analyse der Thermoformbarkeit
R&D